Aktuelle Fondsinformationen

Fixed Income One

Durch das Zinsportfolio der LLB Invest KAG mit Dr. Andreas Beck & Team erhalten Privatanleger Zugang zu zinsstarken Wertpapieren, die normalerweise erst ab einer Mindesteinlage von 100.000 Euro beginnen.

+0 Mio.

Fondsvolumen in EUR

+10.000

Anleger in D A CH

+5,0%

Rendite seit Auflage am 31.05.2023

Stammdaten

ISN
AT0000A347S9
AT0000A347R1
Auflagedatum
31.05.2023
WKN
A3EEYP
A3EEYN
Copied!
OGAW/UCITS
Ja
Verwaltungs­gesellschaft
LLB Invest Kapitalanlage­gesellschaft
Fondswährung
EUR
Ertragsverwendung
Ausschüttend
Wesentliche Anlegerinformationen
1 Monat
1 Jahr
Max

105,44€

+22%
10. Juli 2023
Max
Min
Max
Min
  • +280 Mio. Fondsvermögen
  • +20.000 Anleger in D A CH
  • +5% Rendite s. Auflage

Top-Positionen im
Fixed Income One

Der Fixed Income One ist ein verwalteter, breit gestreuter Anleihenfonds mit dem Ziel langfristiges Wachstum und zugleich laufende Zinserträge zu erzielen. Der Schwerpunkt liegt in EURO Unternehmensanleihen und EURO Staatsanleihen mit Investment-Grade-Qualität und einer kurzen durchschnittlichen Duration von 0 bis 5 Jahren.

Top-Positionen im Fonds (Stand 07.07.2023)

Name
Gewichtung
Land
Assetklasse
Vanguard Global Small-Cap Index Fund
7,46%
Welt
Aktien

Unterlagen zum Fixed Income One

Zusätzliche Informationen zum Fonds finden Sie auch auf den Webseiten der jeweiligen Depotbanken, auf unabhängigen Portalen und bei der Liechtensteinischen Landesbank (Österreich) KVG hier. Bitte beachten Sie auch unsere Risikohinweise und unseren Disclaimer.
Zusätzliche Informationen zum Fonds finden Sie auch auf den Webseiten der jeweiligen Depotbanken, auf unabhängigen Portalen und bei der Liechtensteinischen Landesbank (Österreich) KVG hier. Bitte beachten Sie auch unsere Risikohinweise und unseren Disclaimer.

Häufig gestellte Fragen

In unserem FAQ-Bereich beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie gerne unser Support-Team.
Gibt es eine minimale Haltedauer für die Anteile?

Nein, es gibt keine Mindesthaltefrist für die Anteile.

Wie wird die Umlaufrendite des Fonds festgelegt?

Die Umlaufrendite wird durch die Zusammensetzung der im Portfolio enthaltenen Papiere bestimmt. Die Rendite hängt von verschiedenen Faktoren wie bspw. dem aktuellen Zinsniveau, der Bonität der Emittenten, der Restlaufzeit und anderen marktbedingten Einflüssen ab. Die Zielrendite und das Risikoprofil des Fonds wird bei der Auswahl der Papiere stets berücksichtigt.

Wie oft zahlt der Fonds Zinsen aus?

Die Anleihen im Fixed Income One liefern täglich Zinserträge. Diese werden zwischen den Ausschüttungszeitpunkten Stückzinsen genannt. Damit profitiert der Fonds in der Kursentwicklung mit börsentäglicher Abrechnung von den Zinserträgen der Anleihen. Die konkreten Erträge hängen allerdings vom aktuellen Marktumfeld ab: Fallende Zinserwartungen führen in der Regel zu Kursgewinnen, steigende Zinserwartungen zu Kursverlusten bei den Anleihen im Fixed Income One.

Der Fonds schüttet die gesammelten Zinserträge am 30.4. jeden Jahres aus (an diesem Tag fällt der Kurs des Fonds dann um die Höhe der Ausschüttung). Wenn Sie unterjährig den Fonds verkaufen, so erhalten Sie den entsprechenden Zinsertrag in Form als Teil der Kursentwicklung.

E-Book von Dr. Andreas Beck & Nicolas Kocher

Zinsen verstehen und nutzen

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Close Button